Feuer an Gartenhaus

Goch / Am Gocher Berg

Aus unklarem Grund ist heute Nacht ein Feuer auf einem Grundstück an der Straße Am Gocher Berg ausgebrochen. Der Brand entstand in einem an ein Gartenhaus angebauten Unterstand. Der etwa 8 qm große Unterstand sowie das rund 40 qm große als Werkstatt genutzte Gartenhaus bestehen aus Holz.

Der Eigentümer bemerkte den Brand, informierte die Feuerwehr und startete erste Löscharbeiten mit einem Gartenschlauch. Die Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte wurden um 0.59 Uhr alarmiert und trafen kurze Zeit später mit vier Fahrzeugen ein. Unter der Leitung von Stadtbrandinspektor Hermann Wegscheider wurde ein C-Rohr zur Brandbekämpfung eingesetzt.

Ein Übergreifen der Flammen auf das Gartenhaus konnte verhindert werden. Der entstandene Sachschaden wird mit rund 10.000 Euro beziffert. Verletzt wurde niemand.