Kleinbrand & Ölspur

Goch / Weezer Straße

Ein Anwohner meldete über Notruf, dass im Garten seines Hauses aus unklarem Grund ein Kugelgrill in Flammen steht. Die alarmierten Einsatzkräfte der Löschzüge Stadtmitte fuhren zur angegebenen Adresse und rutschten auf der Straße vor dem Wohnhaus fast auf einer Ölspur aus. Die Straße war auf einer Länge von etwa 50 Metern verunreinigt. Auch an einem abgestellten Fahrzeug befand sich die ölige Flüssigkeit. Woher sie kommt ist unklar, die Polizei ermittelt.

Neben der Brandbekämpfung (der Grill war schnell gelöscht) haben wir uns um die Beseitigung der Ölspur gekümmert. Die Gefahrenstelle wurde mit Bindemittel abgestreut und gefegt.