Verkehrsunfall

Issum / B58

Die Kameraden der feuerwehr Issum alarmierten die GSG-Gruppe zur Unterstützung bei einem Verkehrsunfall an der B58. Dort war ein Sattelzug  von der Straße abgekommen, zunächst gegen einen Baum geprallt und dann auf der Beifahrerseite liegen geblieben. Es lief Diesel aus dem Fahrzeugtank aus. Aufgabe der GSG-Gruppe war, den Kraftstoff aufzufangen und umzupunpen.